Kräuter Thai-Massage Kräuter Thai-Massage wird in Thailand schon seit Jahrhunderten angewandt.  Es handelt sich um eine ayurvedische Massage.

Während der Massage werden auf die Problemzonen Kräutersäckchen, die sogenannten Lukprakub aufgelegt. Diese wurden vorher mit heißem Dampf erwärmt. Die Wirkung der Massage wird durch die Wärmestrahlung in Verbindung mit den Kräutern erzielt.

Es werden je nach Beschwerden verschieden Kräuter verwendet. Diese können dann eher entspannend oder anregend wirken. Die Massage wirkt entkrampfend, durchblutungsfördernd und mindert die Hautfalten. Nach der Massage sieht die Haut sehr frisch aus und fühlt sich auch so an.

Verfügbar in : Münster | Emsdetten | Rheine | Dülmen